Freitag, 14. April 2017

Schöne Ostern: fluffiger Karottenkuchen im Handumdrehen



Ich hoffe, ihr habt schöne, ruhige und entspannte Feiertage vor euch? Wie verbringt ihr Ostern? Im Kreis eurer Lieben? Faul auf der Couch mit Netflix und Co? Wie auch immer - genießt es! 

Für alle, die noch eine schnelle Kleinigkeit für ein Osterbuffet, Brunch oder auch Kuchen benötigen, habe ich heute einen fluffigen, super einfachen und unglaublich leckeren Karottenkuchen im Gepäck. Die Zutaten hat man meist sogar zuhause - nix extra kaufen und so. Denn wer will schon ins Ostereinkaufsgetümmel? ;-)


Für 1 kleine Springform (18cm Durchmesser).


Zutaten:

1 kleine Karotte (ca. 50g)
2 Eier 
75g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
etwas geriebene Zitronenschale
etwas Zimt
100g Mandeln, gemahlen
20g Dinkelmehl (oder anderes Mehl, z.B. Weizenmehl)
ca. 1,5 TL Puderzucker


Zubereitung:


Die Karotte schälen und fein raspeln.

Die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Die beiden Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale, Zimt und den geriebenen Karotten mit den Rührhaken des Handrührgeräts zu einer cremigen Masse verrühren.

Etwa die Hälfte des Eischnees unterziehen.

Dann das Mehl und die gemahlenen Mandeln zugeben und untermischen.

Nun den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Boden der Springform mit Backpapier bedecken und fest machen. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) etwa 30min auf der mittleren Schiene backen. (Stäbchenprobe, bei Bedarf etwas länger!)

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer vorsichtig vom Springformrand lösen und aus der Form nehmen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

1 Kommentar:

  1. Hallo Evi, ich liebe Möhrchenkuchen, der ist immer so schön saftig.
    Dieses Jahr bäckt ihn allerdings meine Schwester zum Osterbrunch.

    Hm enspannte Osterfeiertage ohne Fernseher und co. Ein paar Sachen für den Osterbrunch vorbereiten und mal die Seele bei einer schönen Tasse Tee baumeln lassen.

    Ein wundervolles Osterfest wünscht Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen